Jérôme Rüfenacht in den Kantonsrat - Liste 3

Gesunde Finanzen

Der Kanton Luzern schlingert mit seinen Finanzen. Wirft man einen genauen Blick auf die Jahresrechnung, wird schnell klar, dass die Einnahmen jährlich steigen, auch und gerade wegen den vergangenen Steuersenkungen. Unser Problem ist, dass die Ausgaben noch viel schneller als die Einnahmen steigen. Wir müssen wieder zurückkommen zu einer vernünftigen Ausgabenpolitik, in der wir Notwendiges von Wünschbarem trennen. 

 

Unser Ziel muss sein, dass Luzern mittelfristig eine gesunde, ausgeglichene Jahresrechnung präsentieren kann, darum trete ich ein für: 

 

Senkung der jährlichen Ausgabenanstiegs,
damit wir die Luzerner Finanzen wieder ins Lot bringen. 

 

Konsequente Einhaltung der Schuldenbremse,
damit wir wieder das ausgeben, was wir uns leisten können.

 

Kosteneinsparungen primär durch Effizienzsteigerung,
damit wir den Staat nicht mit unverhältnismässigem Leistungsabbau zu Tode sparen. 

Keine neuen Leistungen der Verwaltung ohne Auftrag des Parlaments,
damit eine bessere Kontrolle über das Ausgabenwachstum besteht.

JÉRÔME RÜFENACHT

AUF FACEBOOK

JÉRÔME RÜFENACHT

AGENDA

Lade mehr Events...

Zum Kalender